ABUS Türsprechanlage bis 48 Wohneinheiten

ABUS ModuVis – die All-in-One-Video-Türsprechanlage, die sich
an jeden Einsatzort und Kundenwunsch anpasst: ob Einfamilienoder Mehrparteienhaus, Installation in einem Neubau oder zur
Erneuerung einer bestehenden Sprech- oder Klingelanlage.

Bestehende Klingel im Handumdrehen erneuern
Bei Weiternutzung der bestehenden 2-Draht-Verkabelung im Gebäude. Dann gleich in Betrieb nehmen –
dies ist auch ohne Netzwerk- oder Internetanbindung
möglich.

Anzeige von weiteren Kameras
Neben der Kamera im Videomodul können auch ABUS
Außenkameras auf dem Innenmonitor und der App
angezeigt werden. So lässt sich das System leicht an
neue Kundenwünsche und Anforderungen anpassen.

Zudem können alle Daten und Aufzeichnungen lokal
im Monitor (SD-Karte) gespeichert werden.Sicherheitstechnik Dorsten Alles im Blick – wissen, was zu Hause los ist
Sehen, Gegensprechen und dem Besucher Zutritt gewähren, auch von unterwegs per App.

So flexibel wie das System, so vielseitig der Nutzerkreis:
Dank seinem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis ist
ABUS ModuVis die passende Türsprechlösung für jedes
Objekt und jeden Geldbeutel.

Copyright www.abus.de

Prävention A und O

Da es derzeit keine Richtlinien für den Einbau von Sicherheitstechnik bei Neubauten oder im Bestand gibt, ist die Initiative von Eigentümern gefordert. Und da besteht aktuell weiterhin die Möglichkeit, sich einen staatlichen Zuschuss zu sichern: wer sich Sicherheitstechnik durch einen Fachmann einbauen lässt, der erhält bis zu 20 Prozent Zuschuss durch die KfW-Förderbank. Sie fördert den Einbau von Sicherheitstechnik – egal, ob Eigentümer oder Mieter – mit der Übernahme von 20 Prozent der Kosten bis 1.000 Euro. Darüber hinausgehende Investitionen werden mit 10 Prozent bezuschusst (bis zu einer Summe von 15.000 Euro).

 

Mehr zu den staatlichen Fördermöglichkeiten der KfW 


 

Tür- Panzerriegelschloss gibt Ihnen ein gutes Gefühl an Sicherheit bei der Haustür

Panzerriegel ABUS PR2600 für Eingangstüren